Ortsentwicklungskonzept; 3. Workshop

Heute fand im Dorfhaus der 3. Workshop zum OEK unter der Leitung der Cima, vertreten durch Herrn Hellriegel und Frau Haack, statt. Die bisher zusammengetragenen Wünsche, Idee und Bürgeranliegen waren zu 5 Themenfeldern zusammengefasst worden und lagen an 5 Arbeitsstationen als A2 Tischvorlage aus.

5 Themenfelder

  • Wohnen
  • Ortskern, Daseinsvorsorge und Soziales
  • Gewerbe
  • Verkehr und Mobilität
  • Natur und Umwelt

Räumliches Leitbild für das OEK der Gemeinden Stuvenborn und Sievershütten

Leitgedanken

  • Erhalt eines kompakten Siedlungskörpers
  • Stärkung und Weiterentwicklung der gemeinsamen starken funktionalen Mitte beider Gemeinden
  • Stärkung der sozialen Treffpunkte in den Gemeinden
  • Interkommunale Gewerbeentwicklung
  • Stärkung und Einbindung der Grünachsen
  • Erhalt und Förderung der naturräumlichen Qualitäten
  • Stärkung attraktiver Radwegverbindungen

In der Fortsetzung finden Sie Bilder der auf den Tischen ausgelegten Handlungsprogramme mit den Untergruppierungen der 5 Themenfelder

Bis zum 11. Oktober besteht noch die Möglichkeit weitere Anregungen bei der Cima unter E-Mail: “ haack@cima.de “ einzureichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.