Gedanken zu den Folgen unseres Konsumverhaltens

Angeregt durch die Verbandsversammlung des WZV, die ich kürzlich besuchte und das allerorts diskutierte Einweg-Plastik-Verbot (der Kultur- und Sozialausschuss unserer Gemeinde sprach sich bei der Sitzung am 22.5.2019 gegen die Verwendung von Plastikeinweggeschirr bei gemeindlichen Veranstaltungen aus), hatte ich das Bedürfnis, mich einmal etwas eingehender mit dem Thema zu befassen.

Duales System/ Grüner Punkt
Da sich bereits 1990 ein deutsches Müllproblem abzeichnete; in den Deponien türmten sich riesige Abfallberge und der anfallende Verpackungsmüll wurde immer mehr, beschloss die Bundesregierung das Problem bei den Herstellern anzupacken. Diese sollten für die sachgerechte Entsorgung der Verpackungen zur Kasse gebeten werden. So hoffte man, dass in der Zukunft auf unnötige und aufwendige Verpackungen verzichtet werden würde.
Es entstand das Lizenzsystem  DSD, Duales System Deutschland Grüner Punkt GmbH.

Weiterlesen

OEK Lenkungsgruppe

Bei der Bauausschusssitzung vom 25.2.2019 wurde beschlossen, dass die Mitglieder der Lenkungsgruppe Sievershüttens aus folgenden Mitgliedern bestehen wird: BGM Stefan Weber (SPD), Bauausschussvorsitzender Dr. Ulf Hellmann Sieg (CDU), Stephan Reyes Ozuna (WGS), Hans Hinrich Gerth (CDU), Lars Lentfer (SPD). Diese Lenkungsgruppe wird sich mit Termin- und Entscheidungsabstimmungen beschäftigen die beide Dörfer, also Stuvenborn und Sievershütten betreffen. Wer sich seitens der Bürger beim OEK einbringen möchte, kann das bei den geplanten weiteren Arbeitskreisen tun – oder sich auch gerne mit Ideen und Anregungen an die WGS (z.B. über das Kontaktformular), unseren Bürgermeister, Stefan Weber oder den Bauausschussvorsitzenden Dr. Ulf Hellmann Sieg wenden.

Aktion Roter Punkt Sievershütten

 Auf der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Kultur und Soziales stellte Herr Schleicher (Einwohner Sievershüttens) seine Idee von der Mitfahrgelegenheit „Roter Punkt“, zur Verbesserung der Mobilität von Menschen ohne eigenes Auto und zur Ergänzung des ÖPNV vor.
Autofahrer, die bereit wären jemanden auf dem Weg zu ihrem Fahrziel mitzunehmen, kennzeichnen ihr Fahrzeug durch einen Roter Punkt-Aufkleber „ Ich nehm dich mit“ – an der Innenseite der Windschutzscheibe. Wer mitgenommen werden möchte wartet beispielsweise an einer der bereits bestehenden Bushaltestellen oder gibt einem mit Punkt gekennzeichneten Auto ein Handzeichen.

Weiterlesen